0 0

Tantrisches Paradise

Tantra Seminar

Datum
24.8. - 31.8.19
Land
Griechenland
Ort
Ouranos Club
Min. Teilnehmerzahl
20
Seminarleiter
Nils Kriedner

Tantrisches Paradise

24.8. - 31.8.19

Beschreibung:



Dieses Retreat läd dich auf eine tiefe Reise nach Innen ein ? zu deiner angeborenen Freiheit und Glückseligkeit.



Mit Hilfe von verschiedenen aktiven, ruhigen und klärenden Meditationen lösen wir körperliche, emotionale und mentale Anspannungen und finden zu einer immer tieferen Intimität mit dem einfachen Sein.



Das tägliche Programm, an dem du komplett oder teilweise (ganz nach deinen Bedürfnissen) mitmachen kannst, beinhaltet:



10.30 ? 11.30: Bliss-Flow-Awakening (eine Stunde ein Fluss von aktiven und ruhigen, energetisierenden Übungen mit Atem, Stimme, Bewegung und Stille)

16.30 ? 17.30: The Work of Byron Katie (Hinterfragung und Transformation von stressigen Glaubenssätzen aller Art)

17.30 ? 18.30: Kundalini-Meditation (Osho-Meditation mit Schütteln, Tanz, Präsenz und Tiefenentspannung)

20.30 ? 21.30: Stille Meditation (Sitzen in Stille, inspiriert durch Zazen und Vipassana)

Den Rest des Tages haben wir Zeit zu wandern, die Insel zu erkunden, am Strand zu liegen, die Sonne zu geniessen, zu baden, zu lesen, vielleicht Massagen auszutauschen, kreativ an einem Projekt zu arbeiten oder einfach mal nichts zu tun? Was auch immer du brauchst, um mal ganz in dir zur Ruhe zu kommen, aufzuatmen und dir der Schönheit deiner Existenz bewusst zu werden.



Die Rahmenbedingungen sind einfach nur paradiesisch: Wärme, Sonne, nur ein paar Minuten zu Fuß vom Meer, es gibt einen normalen und einen FKK-Strand, köstliches vegetarisches Buffet und wunderbare, präsente, offene Menschen.



Die Kombination aus diesen verschiedenen Aspekten öffnet, entspannt und weitet auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene? Ich habe das Programm dieses Retreats letztes Jahr mit einer kleineren Gruppe getestet und sowohl das Feedback als auch mein eigenes Empfinden war so überwältigend ekstatisch und dankbar, dass ich mich wahnsinnig darauf freue, dieses Retreat in diesem Jahr mit einer mittelgroßen Gruppe aus tollen Menschen zu geniessen.







Leitung: Nils Kriedner







Gruppengröße: 10 ? 20 Teilnehmer







Retreatgebühr: 150 ? 500 Euro ( -> Was es dir wert ist )







Unterkunft und Verpflegung: Zimmer mit Halbpension für sieben Tage: 460 ? 650 Euro (je nach Zimmerkategorie)

Seminarland: Griechenland
Seminarort: Ouranos Club

Seminarort ansehen

Leistungen

Doppelzimmer
vegetarische Halbpension

Preis

ab 1200 Euro ,-€
Einzelzimmerzuschlag ca. 1200 ,- Euro

Nicht mit im Preis enthalten
Flug

Seminar ist buchbar über

Elementar Reisen

www.elementar-reisen.de

Tel.: 06151-3682173

Anbieter per Mail kontaktieren


Seminarleiter/in

Nils Kriedner

uch wenn meine biographische Geschichte letzten Endes keine wirkliche Bedeutung im klassischen Sinne mehr für mich hat, so weiss ich, dass es vielleicht für dich dennoch interessant ist, ein wenig von meinem Hintergrund und meinem Weg zu mir selbst zu erfahren und so will ich derer vielen Wege, auf denen ich gewandelt bin, hier ein wenig skizzieren.



Geboren wurde ich am 24. Oktober 1975 in Salzkotten, in der Nähe von Paderborn, wo ich aufwuchs und meine Zeit bis zum 19. Lebensjahr verbrachte.







Mein Interesse für die Wege zur Schulung von Körper und Geist entdeckte ich bereits mit sechs Jahren in verschiedenen ostasiatischen Kampfkünsten. Ich trainierte Judo, Karate, Aikido, Wing Chun und Arnis und gelangte schließlich dann als Jugendlicher zum Bujinkan Budo Taijutsu, einer traditionellen japanischen Kampfkunst. In diesem System fand ich alle wichtigen Elemente vereint, und ich sehe es auch heute noch als die ganzheitlichste und komplexeste Kampfkunst überhaupt an. Sie hat mir gezeigt, was Stärke ist. Sie hat mich gelehrt, entspannt durchs Leben zu wandern. Meine wichtigsten Lehrer und Inspirationsquellen dabei waren in dieser ersten Zeit bis zum Abitur vor allem Mark Schomaker, Sveneric Bogsäter und Stephen K. Hayes.



Parallel zum Training der Kampfkünste begann ich mich schon früh mit Mentaltechniken, Esoterik und dem Buddhismus zu beschäftigen ? für mich damals der Gegenpol, in dem ich mich quasi zum geistigen Supermann entwickeln wollte. ? Ich lernte Autogenes Training, Alpha-Training und andere Entspannungstechniken und fand schließlich zur Zen-Meditation. Meine wichtigsten Zen-Lehrer waren Rei Shin Sensei und Rei Ko Sensei aus dem Zen-Kreis Bremen. Durch sie habe ich das Loslassen gelernt, bei ihnen durfte ich Stille und Klarheit erfahren.



https://sahaja-tantra.de/institutsleitung/

Es liegen keine Kommentare zu diesem Seminar vor.

Mit unser Newsletter bleibst du auf dem laufenden und verpasst kein Seminar mehr.